Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 

Was aufs Ohr? --> Links

Allgemein


Audiographische Angaben zu Hörspielen

  • Hörspieldatenbank HörDat von Herbert Piechot:
    Informationen zu mehr als 27.000 (!!) nicht-kommerziellen Hörspielen. Außerdem Nachweise von Features zu Radio- und Hörspielthemen. Man kann die Suche auf Hörspiele einschränken, für die ein Sendetermin gespeichert ist (Wird in nächster Zeit ein Hörspiel meines Lieblingsautors oder -genres gesendet?).

    Das Hörspiel im Heuhaufen, FAZ 17.5.2001:
    "[...] An Informationsfülle werden diese Seiten jedoch von einem Angebot überboten, das selbst altgediente Experten erstaunen kann. Hinter einer höchst unscheinbaren Seite [..].), die im Grunde nur aus einer Suchmaske besteht, hat Herbert Piechot, langjähriger Hörspielfreund und angehender Diplomdokumentar, seine Interessen gebündelt und im Oktober 2000 eine Hörspieldatenbank ins Internet gestellt, die 20000 Datensätze zu deutschen und fremdsprachigen Hörspielen beherbergt, davon 6000 mit kurzer Inhaltsangabe. Nimmt man die Hörspieldatenbank des österreichischen Rundfunks ... hinzu, hat man zwei Werkzeuge zur Hand, die wissenschaftlichen Ansprüchen standhalten und für Sammler eine wichtige Lücke schließen, die bisher nur das Deutsche Rundfunkarchiv ... mit seinen Buchpublikationen zu schmälern vermochte. [...]"

    "...voluminöse Datenschleuder..."

  • Hörspieldatenbank des Österreichischen Rundfunks
    Die Datenbank enthält Informationen zu mehr als 13000 Hörspielen des ORF seit 1945.
  • EUROPA-Vinyl
    Angaben zu allen Europa-Hörspielen, die von 1965 bis 1982 auf Vinyl erschienen sind.
  • HIS - Ein Hörspielinformationssystem
    Ausführliche Angaben zu den bekanntesten kommerziellen Hörspielserien inkl. Bilder der Darsteller.

Zur Hörspielreihe "Professor van Dusen"


MP3-Software, die ich zum Aufnehmen und Bearbeiten unter Windows XP Home benutze

Die folgenden Texte entnahm ich den Seiten, zu denen die jeweiligen Verknüpfungen führen. Das Stöbern unter http://www.mpex.net/software lohnt sich aber allemal, da verschiedenste Programme dort auch ausführlich beschrieben werden. Die Katgorien lauten: "All-In-One", "CD-Software", "Encoder", "Player", "Download", "Audio-Tools", "Datenbanken", "Firmware", "Plugins", "Skins" - alles zum Thema MP3. Andere Betriebssysteme sind dort bei der Auswahl berücksichtigt.
  • Hörspiele aufnehmen: WaveRec
    "Der Wave-Recorder wurde für die zeitgesteuerte Aufnahme von Rundfunksendungen über die Soundkarte eines PCs entwickelt."
  • MP3s normalisieren: MP3Gain
    "MP3Gain analysiert die durchschnittliche Lautstärke von MP3 Dateien und ändert sie ohne Qualitätsverlust auf ein einheitliches Lautstärkeniveau [Anm. der sonst übliche Vorgang für das Normalisieren von *.mp3-Dateien ist: MP3 --> WAV --> MP3 (normalisiert). Das macht dieses Programm nicht!]Auf der übersichtlichen Programmoberfläche..."
  • MP3s schneiden: mp3DirectCut
    "mp3DirectCut is a small tool for editing MPEG audio directly. You can remove parts, change the volume, split files or copy regions to several new files. All without the need to decompress your MP3 into a PCM format. This saves work, encoding time and disk space. And there is no quality loss through any recompressions..."
  • WAV nach MP3 encoden: RazorLame
    "RazorLame ist ein sogenanntes Front-End für den beliebten Lame Encoder. Mit RazorLame und Lame lassen sich auf einfache Weise *.wav-Dateien in MP3s umwandeln. Mehre Dateien aus unterschiedlichen Verzeichnissen auf einmal umzuwandeln ist Dank der "Batch"-Funktion ebenfalls kein Problem. Werden Verzeichnisse mittels Drag'n Drop in das Programmfenster gezogen, wandelt Razorlame auch gleich alle Unterverzeichnisse mit um. Zwar wird Lame auch von vielen anderen Programmen unterstützt, aber meist nur mit begrenzter Funktionsauswahl. Mit RazorLame können dagegen fast alle Funktionen des Lame Encoders in übersichtlichen Menüs eingestellt werden. Die Eingabe von langen Befehlszeilen..."
  • MP3 und ID3-Tags
    "Mp3tag ist ein Tool zum komfortablen Bearbeiten von ID3-Tags. ID3-Tags sind Datei-Informationen, die in MP3-Dateien gespeichert werden. Das können neben dem Interpreten und dem Titel z.B. auch das Album, die Titelnummer oder das Erscheinungsjahr sein. Mp3tag unterstützt ID3v1 und ID3v2-Tags (das erlaubt längere Einträge). Die Tags lassen sich entweder einzeln oder gleichzeitig in mehreren Verzeichnissen und Unterverzeichnissen bearbeiten, ergänzen oder löschen.
    Besonders praktisch sind die Funktionen, um Tag-Informationen aus den Datei- und Verzeichnisnamen zu generieren. Umgekehrt lassen sich auch Dateinamen anhand der ID3-Tags ändern und vereinheitlichen..."